Tempelritter Norwegen 0 



Zunächst tiefes Beileid allen Hinterbliebenen.
Dennoch: Die Menschheit muß hart daran arbeiten, dass sich solche
Massaker nicht wiederholen. Das kann nur über Aufklärung gehen.
Früher waren alle Kriege religiös motiviert.
Heute sind alle kriege religiös motiviert (Aussage Peter Scholl-Latour).
Der Humanismus kennt keine religiösen Wertungen als solche, deshalb wird
das Attentat in Norwegen als Terror-Akt, rechtsradikal motiviert oder Tat eines
Geisteskranken bezeichnet.
Dem widersprechen aber exakt geplante Vorbereitungen, seitenlange Erklärungsschriften im Internet
und eine geziehlt beabsichtigte Vorgehens- wie auch Tötungsweise.
ich sagte Aufklärung - über Rechtsradikalismus? nicht nur.
Der Attentäter scheint im selbsternannten oder direkt im Auftrag einer Art kreuzritter-ordensmässigen
Organisation zu handeln. Zur Info: kreuzrittertum, Tempelritter, ect waren eine militante
Delegation des damaligen Papsttums, um Lehre und Pilgerer vor feindlichen Angriffen zu schützen,
insbes. des Islam. Das war damals. und heute? Es ist nachweisbar, dass der Tempelritterorden nie ausgerottet wurde.
Seine Ziele sind geblieben, seine Macht ist anders strukturiert: Geheimgesellschaften und militante
Kräfte sind sein Eigen.Mit dem Ziel, die Zukunft de Menschheit auf die Belange des Papsttums hin abzuändern,
natürlich mit jeglichen Mitteln, wie zu sehen war. Sie glauben es nicht? Warum setzte der Täter einen
1000 seitigen Artikel ins web mit dem Siegelbild der Tempelritter/Jesuiten?
Es ist mir wohl bewusst, dass heute wenige mit diesen religiösen Strömungen was
anfangen können, weil eben nicht aufgeklärt. Wer sich aber in Kirchengeschichte auskennt, wird erkennen,
dass es schon immer seit Bestehen des Christentums ein Kampf gegen den Islam gab, im Islam seinerseits
den Begriff des hl. Krieges.
Es wird Zeit, dass wir mehr erfahren über Geschichte, Wirken und dem wahres Wesen des Papsttums.
Zur Erinnerung: Das Papsstum lies in den letzten 400 Jahren über 50 Millionen gläubige
Menschen hinrichten. Schon vergessen? Das Papsttum ist nicht gleichbedeutend mit dem amtierenden Papst,
sondern mit der Ideologie des Papsttums (Lehren, ect).

geschrieben von selektor99

Drucken Diskutieren E-mail Melden

Artikel geschrieben am 25.07.2011 - 04:00:46.

0 Meinungen


Bewerte diesen Artikel:
Bewertung: 0
0/5 basierend auf 0 Stimmen


E-Mail:
gesendet von zu der Email
Interessanter Artikel für Deine Homepage?

Du möchtest, dass dieser Artikel zu den 10 Besten gewählt wird?
Einfach, folgenden Code kopieren und auf Deiner Homepage einbinden.

Auf Deiner Homepage erscheint dann Folgendes:

Bitte den Artikel: " Tempelritter Norwegen " auf Manu-Baeren.de lesen und bewerten.

RSS FEED

EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software
Impressum / Datenschutz - Site Map - Weiterhin finden Sie auf Manu-Baeren Window Color Vorlagen und können Hobby & Freizeit Artikel schreiben