Muttertagsgedicht

  • muttertag.jpg

An meine Mutter, Muttertagsgedicht von Annette von Droste - Hülshoff


Neuen Beitrag vorschlagen
Beschreibung An meine Mutter, Muttertagsgedicht von Annette von Droste - Hülshoff
ausführliche Beschreibung An meine Mutter

So gern hätt' ich ein schönes Lied gemacht
Von Deiner Liebe, deiner treuen Weise;
Die Gabe, die für andre immer wacht,
Hätt' ich so gern geweckt zu deinem Preise.

Doch wie ich auch gesonnen mehr und mehr,
Und wie ich auch die Reime mochte stellen,
Des Herzens Fluten wallten darüber her,
Zerstörten mir des Liedes zarte Wellen.

So nimm die einfach schlichte Gabe hin,
Von einfach ungeschmücktem Wort getragen,
Und meine ganze Seele nimm darin:
Wo man am meisten fühlt, weiß man nicht viel zu sagen.

Annette von Droste - Hülshoff
Views 35444 sieht, 0 eingehende Klicks. Mittelwertbildung 7 sieht und 0 eingehende Klicks pro Tag.
Submission Date 11.05.2006 - 14:15:27 (geändert 11.05.2006 - 14:33:11)
beigefügte Anlagen
  • muttertag.jpg
Ownership Manu
Rating
Beitragsbewertung: 2.11/5 basierend auf 19 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 1.

Manu's Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 12.02.2005
Benutzergruppe: Admin

Kontakt Informationen

Beitragshistorie

Neuesten Beiträge:
Muttertagsgedicht An Loise
Junge Mutter - Muttertagsgedicht
Muttertagsgedicht
Betrüger bei Ebay
meinebay

Finde alle Beiträge von Manu


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign