Mädchen mit Tränen im Gesicht


Ein Gedicht über falsche Freunde


Neuen Beitrag vorschlagen
Beschreibung Ein Gedicht über falsche Freunde
ausführliche Beschreibung MOrgens im Spiegel seh ich nicht mich,
Ich seh ein Mädchen mit Tränen im Gesiccht.
blass, gequält dieses Mädchen bin ich nicht.
Die Tränen fühlen sich an wie Blut aus meinen Wunden,
Ein lächelndes Mädchen im Spiegel noch vor einigen Stunden....

Ich war am lachem mit EUCH meinen Freunden,
Ich war glücklich hatte keine Sorgen.
Denn ich hatte FReunde für die ich alles tat,
glücklich - das ich solche Freunde gefunden hab.
IHR fingt an zu reden IHR saht mich an,
was hatte ich euch angetan?
IHR redet nicht mit mir lässt mich links liegen,
Ich höre noch die Stimmen wie sie an mit vorbei fliegen.
Ich ging auf EUCH zu wollte mit euch reden,
mein Herz schmerzte und mit flossen die Tränen.
Unter Tränen stand ich vor euch guckte euch an,
Und fragte mich wie man wegen einer Person eine Freudnschaft auf's Spiel setzen kann.

Wisst ihr wirklich wer ich bin?
Ihr wollt es nicht sehen.
MAcht die Augen uf seht mich an,
wie man unter FReunden wie EUCH leiden kann.
Ich habe soviel gegeben und was bekomme ich?
Ein Mädchen im SPiegel mit Tränen im Gesicht.
Dieses Mädchen was nicht einmal gelacht hat,
bin nicht ich sonder was IHR draus gemacht habt.

Nun gehe ich allein durch die Straßen über meine Scherben,
sehe alle Freunde und Vertauen sterben.
Ich bin nun ganz allein,
werd ich jemals wieder glücklich sein?
Ich ertrinke in Tränen, ersticke an der Luft
Ist das der Tag an dem ich sterben muss?
Würdet IHR mich dann verstehn?
und mit anderen Augen sehn?
Seid IHR gute FReudne wenn IHR euch dann quält mit eurer Frust,
wenn man für diese Erkenntniss erst sterben muss?
Das ist es nicht wert nimmt mich so wie ich bin,
geht mit mir über die Scherben wenn ich traurig bin.

Wisst ihr wirklich wer ich bin?
Ihr wollt es nicht sehen.
MAcht die Augen uf seht mich an,
wie man unter FReunden wie EUCH leiden kann.
Ich habe soviel gegeben und was bekomme ich?
Ein Mädchen im SPiegel mit Tränen im Gesicht.
Dieses Mädchen was nicht einmal gelacht hat,
bin nicht ich sonder was IHR draus gemacht habt.

Ihr gabt mir wieder Beachtung als wäre nichts gewesen,
wir konnten den Alltag wieder leben.
Doch für mich ist es anders ich kann euch nicht vertrauen,
Immer wieder seh ich es in meinem Traum,
Das Mädchen aus dem Spiegel es sieht mich an,
es fragt mich wie man wegen einer Person alles wegschmeißen kann.

Wisst ihr wer ich wirklich bin,
IHR werdet es nicht sehn.
Macht die Augen auf seht mich an!
wie man über Freunde wie euch nur lachen kann.
Das Mädchen das nun über EUCH gelacht hat,
bin ich und das was Ihr draus gemacht habt!
Views 671 sieht, 0 eingehende Klicks. Mittelwertbildung 0 sieht und 0 eingehende Klicks pro Tag.
Submission Date 30.07.2008 - 15:31:48
Ownership -Mizz_Kitten-
Rating
Beitragsbewertung: 0/5 basierend auf 0 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 0.

-Mizz_Kitten-'s Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 30.07.2008
Benutzergruppe: Mitglied

Kontakt Informationen

Beitragshistorie

Neuesten Beiträge:
Mädchen mit Tränen im Gesicht

Finde alle Beiträge von -Mizz_Kitten-


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign